Blickwinkel_Podcast_Episode_21

Vergleichst du dich mit der leiblichen Mutter? Kennst du das Gefühl, dass man sich von seinem Patchwork-Kind mehr Loyalität wünscht? Wenn du zaubern könntest, würdest du dann einiges verändern? Ich kenne diese Gedankenmuster. Und ich bin so dankbar, dass ich sie durch ein positives Mindset ersetzen konnte! Seitdem ich die Beziehung zu meinem Patchwork-Sohn auf Liebe basierend auf gebaut habe, ist unser Band stärker den je. Und darum geht es in dieser Episode. Es geht um das wohl wichtigste Mindset, dass du als Teil einer Patchworkfamilie haben kannst. Ein positiven Blick die leibliche Mutter betreffend.
Konkret geht es um:

  • Die 3 Schritte zu diesem wertvollen Mindset
  • Die Auswirkungen wenn du das nicht machst
  • Die unglaubliche Kraft, die entsteht wenn du es machst
  • Konkrete Tipps, wie du dir dieses Mindset erarbeiten kannst

Mit Hilfe dieser Stellschraube, dem Mindset, habe ich nicht nur in Gedanken etwas verändert, sondern auch in den Gefühlen und damit auch in meinem Verhalten. Die Bindung zu meinem Patchwork-Sohn hält jedem Sturm von außen stand-. Und das wünsche icha uch Dir! Einen friedlichen Familienalltag. Wie das geht? Hör dir die Episode an

Download meines kostenlosen Arbeitsblatts
Die wichtigste Episode neben dieser hier: Episode #5 Finde deinen Platz in deiner Patchworkfamilie

Ich wünsche Dir Mut, dich mit dem Thema auseinander zu setzen. Und ich würde mich sehr freuen, wenn du mir schreibst und mir von deinem Mindset zu der leiblichen Mutter berichtest!

Ich wünsche Dir ganz viel Freude mit dieser Episode,
deine Sara

Lass uns gerne einen Kommentar hier. Kennst du den Begriff ELSE? Und wenn ja, was denkst du darüber?
Oder schreib mir eine Email an:
sara@blickwinkel-podcast.de

Intro Music:
„motivational“ by Scott Holmes
http://www.scottholmesmusic.com

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen