Blickwinkel_Podcast_Episode_76

Hast du einen Partner mit Kind? Dann kennst du sicher die Frage, wie du dich diesem Kind annähern sollst. Oder auch die vorangegangene Frage, ob du dich mit dem Kind näher beschäftigen möchtest. Für eine stabile und langfristige Partnerschaft ist es allerdings unerlässlich, dass du dich mit dem Thema Kind auseinandersetzt. Denn wenn du das Kind nicht als einen Teil annehmen kannst, kannst du einen entscheidenden Teil deines Partners nicht annehmen. Und genau darunter leidet dann die Beziehung. Doch wie genau baut man denn eine Beziehung zu dem Kind des Partners auf? Genau darum geht diese Episode!

Konkret geht es um:

  • die unterschiedlichen Methoden, sich dem Kind des Partners anzunähern
  • das Mindset, um die Kindesmutter zu akzeptieren
  • die Erfahrungen aus meiner Vergangenheit
  • Beispiele aus meinen Coachingerfahrunge

Wenn du die wichtigsten Faktoren beachtest, dann wirst du eine wundervolle Beziehung zu dem Kind deines Partners aufbauen. Und das ist unglaublich bereichernd! Und zwar unabhängig, aus welcher Nähe oder Distanz du dich mit dem Kind verbindest. Dieses Kind von deinem Partner ist ein Reichtum für dein Leben! Wie meine Erfahrung mir geholfen hat eine feste, liebevolle und sehr bereichernde Beziehung zu dem Sohn meines Partners aufzubauen, möchte ich in dieser Episode mit dir teilen!

Ich wünsche dir von Herzen viel Freude beim anhören,
deine Sara

Episode #76: So baust du eine gute Beziehung zu dem Kind deines Partners auf

Lass uns gerne einen Kommentar hier. Was ist der besondere Reichtum in deinem Leben durch das Kind deines Partners?
Oder schreib mir eine Email an:
sara@blickwinkel-podcast.de

Links aus der Episode:

Newsletteranmeldung

Episode 5: Positionierung

Episode 21: Kindesmutter Mindset

Intro Music:
„motivational“ by Scott Holmes
http://www.scottholmesmusic.com

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen