Blickwinkel_Podcast_Episode_59

Hast du schon mal das Gefühl gehabt, dich selbst aufgeben zu müssen für die Familie? Vielleicht kommt es dir bekannt vor, Angst zu empfinden sein eigenes Selbst kommt zu kurz. Oder du stellst schon sehr lange deine eigenen Bedürfnisse immer hinten an? Der Hintergrund ist oftmals ein sehr schöner. Nämlich dass man mit viel Elan in die Beziehung rein gegangen ist. Nur früher oder später kommt dann der Ruf der inneren Stimme. Und viele haben dann das Gefühl sich zwischen Familie und Erfolg oder zwischen Familie und sich selbst entscheiden zu müssen. Warum du das nicht brauchst und wie du trotzdem deine eigenen Zukunft innerhalb einer Familie leben kannst, erfährst du in dieser Episode!

Konkret geht es um:

  • Die Strategie, wie du deine eigene Zukunft planen kannst
  • Eine kraftvolle Übung, um den Überblick zu behalten
  • Verschiedene Ansätze für ein Mindset dass deine Zukunft unterstützt
  • Jede Menge eigene Erfahrungen und meine Learnings daraus

Manchmal ist es nicht ganz einfach alles unter einen Hut zu bekommen. Und leicht lassen wir uns verleiten zu Schuldgefühlen, weil wir jetzt egoistisch sind, wenn wir unsere eigenen Ziele verfolgen. Mir ging es ganz ähnlich. Was ich dann verändert habe und wie ich mich selbst verwirklichen konnte und dennoch Vollgas gebe als Patchwork-Mutter, möchte ich in dieser Episode mit dir teilen!

Ich wünsche dir ganz viel Inspiration und neue Impulse,
deine Sara

Wichtige Episode: #5: Deine Positionierung in der PF

Lass uns gerne einen Kommentar hier. Welches persönliche Ziel wirst du  mit deiner Familie umsetzen?
Oder schreib mir eine Email an:
sara@blickwinkel-podcast.de

Intro Music:
„motivational“ by Scott Holmes
http://www.scottholmesmusic.com

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen